Day

Dezember 20, 2017

Reederei Drevin erweitert Flotte

Drevin Bereederung aus Cuxhaven hat jetzt von der Reederei Koppelmann den 864-TEU-Frachter „Rainer D“ übernommen. Das 7981 BRZ vermessene Feederschiff mit einer Tragfähigkeit von 11.401 tdw fährt unter dem Charternamen „Concordia“ in langfristiger Charter für Northsea Container Line (NCL), teilte Drevin dem THB mit. Der 1997 gebaute und 137 Meter lange Carrier ist in Deutschland registriert. Zur Drevin-Flotte zählen außerdem die vier Feederschiffe „Maike D“, „Mastery D“, „Motivation D“ und „Thetis D“.